Altcoins

Ethereum steigt auf neues Allzeithoch

Der Markt befand sich in einer allgemeinen Abwärtsbewegung. Diesem Trend zum Trotz legte der ETH-Preis deutlich zu und erreichte im Tagesverlauf ein neues Allzeithoch. Ausgelöst wurde diese isolierte Rallye offenbar durch sinkende Reserven des Ethereum-Angebots.

Ethereum News: Ethereum steigt auf neues Allzeithoch

Auf 2.595 US-Dollar stieg der Kurs zwischenzeitlich, wodurch das Allzeithoch der letzten Woche überstiegen wurde. Nachdem es im Gesamtmarkt zu einer Preiskorrektur gekommen war, die fast 20 Prozent des BTC-Höchstandes verschluckte, kam die Ethereum-Rallye überraschend.

Die Ursache könnte eine Angebotsverknappung sein, die derzeit auf den Cryptobörsen besteht. Diese wiederrum wurde durch die sogenannte „Berlin Hard Fork“ ausgelöst, die ein weiteres Upgrade des ETH-Networks mit sich bringt.

Ethereum könnte bei weiteren Engpässen durch diese Dynamik sogar die Marke von 3.000 US-Dollar übersteigen.

Ethereum supply on exchanges continues to plunge.$ETH now at $2,500. pic.twitter.com/CQ5EBOCjsg

— Joseph Young (@iamjosephyoung) April 22, 2021

(Bildquelle: Fotolia.com)

Eine Quelle: btc-echo.de

No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"