Altcoins

Telcoin schießt durch die Decke: +31%! TEL lässt jetzt sogar Solana und Fantom hinter sich

185037d2ad2891fb4e8fb2dbcb00dfe7 - Telcoin schießt durch die Decke: +31%! TEL lässt jetzt sogar Solana und Fantom hinter sich

Telcoin (TEL) ist eine der erfolgreichsten Kryptowährungen des Jahres 2021. Über Nacht konnte Telcoin zudem erneut stark steigen und sich rund 31% nach oben bewegen. Die neue Kryptowährung ist in puncto Jahresperformance sogar erfolgreicher als Solana und Fantom.

Was macht Telcoin?

Telcoin (TEL) ist eine Kryptowährung auf Ethereum. TEL möchte grenzüberschreitende Überweisungen anbieten und so die Verbindung von Telekommunikation und Blockchain vorantreiben. Das Ziel: die internationale Überweisungsbranche zum Positiven zu verändern. Gelingen soll das durch die Zusammenarbeit mit Telekommunikationsdienstleistern.

Anzeige

f1fd234e105934965234361508148909 - Telcoin schießt durch die Decke: +31%! TEL lässt jetzt sogar Solana und Fantom hinter sich

Deren Kunden möchte Telcoin dabei unterstützen, Geldüberweisungen durchzuführen – insbesondere in Regionen, in denen entsprechende Bankoptionen fehlen. Telcoin ist in 15 digitalen Überweisungsmärkten verschiedener Länder verfügbar, unter anderem in El Salvador, Uganda, Samoa und Indonesien (hier findest du unsere ausführliche Telcoin-Analyse).

Kurzum: Eine vielversprechende Kryptowährung – und ein ebenso vielversprechendes Konzept. Das zeigt sich nun offenbar einmal mehr am Preis des Coins: Der hat sich innerhalb der letzten 24 Stunden rund 31% nach oben bewegt und dabei einen neuen lokalen Höchststand markiert.

So brachten die Käufer Telcoin (TEL) von 0,017 Dollar auf bis zu 0,025 Dollar. Eine anschließende Korrektur brachte TEL wieder auf 0,0234 Dollar, wo die Kryptowährung aktuell tradet. Weitere Gewinne könnten bevorstehen, denn die Nachfrage nach Telcoin scheint unverändert hoch: Mehr als 380% liegt das Trading-Volumen über dem Vortageswert.

8ca1a9a80c8f82f7da51590791f0b81f - Telcoin schießt durch die Decke: +31%! TEL lässt jetzt sogar Solana und Fantom hinter sich

Telcoin im Tageschart. Quelle: Coinmarketcap.com

Für TEL könnte sich an dieser Stelle ein guter Einstiegspunkt ergeben, sofern die Erholung zum alten Höchststand gelingt: Das Allzeithoch bei 0,0649 Dollar vom 11. Mai ist nämlich noch in weiter Ferne, der aktuelle Kurs liegt mehr als 60% darunter.

Telcoin – erfolgreicher als Solana und Fantom

Coinmarketcap.com zufolge ist Telcoin in puncto Preisentwicklung sogar erfolgreicher als viele andere Kryptowährungen, darunter Top-Coins wie Solana (SOL) oder Fantom (FTM). Die hatten zwar beide einen phänomenalen Run – doch Telcoin hat sie dennoch hinter sich gelassen. Hätte man demnach Anfang 2021 für 1.000 Dollar TEL gekauft, wäre die Investition heute mehr als 95.000 Dollar wert. Zum Vergleich: In Solana investiert wären mehr als 79.000 Dollar zurückgekommen, bei Fantom (FTM) „nur“ knapp 71.000 Dollar.

Bleibt die Frage: Bleibt Telcoin derart erfolgreich? Wie könnte sich der Kurs entwickeln?

  • Gov.capital beispielsweise rechnet bei Telcoin innerhalb der nächsten 12 Monate mit einem Anstieg auf 0,03 Dollar – ein Plus von verhältnismäßig bescheidenen 28%. Der 5-Jahres-Prognose zufolge könnte TEL dann bis 2026 auf 0,121 Dollar bewegen. Das entspricht, ausgehend vom aktuellen Preis, einer Rendite von 417%.
  • Eine ähnliche Entwicklung sagt Walletinvestor.com bei Telcoin voraus. Das Portal bezeichnet Telcoin als „hervorragendes“ Langzeitinvestment, hält im nächsten Jahr eine Bewegung auf 0,04 Dollar für möglich. Bis 2026 könnte Telcoin (TEL) der Prognose zufolge schließlich 0,140 Dollar erreichen – ein Zuwachs von fast 500%.

Zuletzt aktualisiert am 14. Oktober 2021

Eine Quelle: btc-echo.de

No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"