Bitcoin

Bitcoin steigt über 51.000 Dollar! Analyst rechnet mit baldiger Kurs-Explosion auf $58k

Bitcoin ist es gelungen, deutlich über die kritische 51.000-Dollar-Marke zu steigen. Beginnt jetzt der epische Bull-Run, der BTC auf sechsstellige Preise bringt?

„Bitcoin hat das Wochenende mit einem Sprung auf $51,911 beendet, dem höchsten Preis seit dem 12. Mai. Das steigende Interesse an den volatileren und (meist) höher gewinnenden #Altcoins hat es BTC ermöglicht, langsam & stetig zu wachsen, da kurzfristige Trader ihre FOMO (Fear Of Missing Out – die Angst, etwas zu verpassen) anderswo ausleben.“

📈 #Bitcoin closed out the weekend with a jump to $51,911, its highest price since May 12th. The rising interest on the more volatile and (mostly) higher gaining #altcoins has allowed $BTC to slowly & steadily grow as short-term traders #FOMO elsewhere. https://t.co/mnyKU7gjj8 pic.twitter.com/l3yR0Rq9f8

— Santiment (@santimentfeed) September 6, 2021

a64a42428d7c782a76cc178045c9d467 - Bitcoin steigt über 51.000 Dollar! Analyst rechnet mit baldiger Kurs-Explosion auf $58k

Trotz mehrerer Rückgänge konnte sich BTC über 50.000 Dollar halten. Quelle: Tradingview.com

Derzeit notiert BTC bei 51.800 Dollar – ein Plus von mehr als 3% innerhalb der letzten 24 Stunden, bezogen auf die Woche sind es 7,5%. Wie geht es für Bitcoin von hier aus weiter?

Bislang galt der Widerstand bei 51.000 Dollar als kritische Grenze, die es für Bitcoin zu bewältigen gilt. Mit dem jüngsten Vorstoß der Kryptowährung Nummer 1 in den oberen $51k-Bereich halten zahlreiche Analysten den Coin für gut positioniert, um innerhalb der nächsten Tage weitere Gewinne zu erzielen. Das bisherige Allzeithoch vom 14. April 2021 liegt bei 64.863 Dollar – aktuell befindet sich die Leitwährung also nur noch 20% darunter. Wie wahrscheinlich ist eine Bewegung hin zum Allzeithoch?

Bitcoin verzeichnet einen „fantastischen Tagesabschluss“

Trader RektCapital hält Bitcoins jüngsten Tagesschluss für fantastisch. Er teilt einen Chart und schreibt seinen mehr als 194.000 Followern dazu: Ist es Bitcoin in der Vergangenheit gelungen, über 51.785 Dollar zu schließen, so folgte darauf eine Rallye auf 57.500 Dollar.

„Nach den Maßstäben der BTC-Historie ist dies ein fantastischer Tagesabschluss […]

Tagesschluss über [51.785 Dollar] ist in der Vergangenheit Erholungen bis ~$57.500 vorausgegangen.“

By standards of #BTC history – this is a fantastic Daily Close

Any dips into ~$50400 or ~$51000 will likely figure as a retest attempt to confirm the breakout beyond the key blue level

Daily Closes above blue in the past have preceded rallies to ~$57,500$BTC #Crypto #Bitcoin pic.twitter.com/sTSf64krSM

— Rekt Capital (@rektcapital) September 6, 2021

 Eine ähnliche Einschätzung teilt der populäre Analyst @crypto_birb in einem aktuellen Tweet. Er sieht Bitcoins kurzfristigen Anstieg auf 53.000 bis 58.000 Dollar durch die jüngste Preisaktion bestätigt, wie er seinen mehr als 354.000 Followern schreibt.

Der Tag bleibt also spannend: Gelingt es BTC, sich über 51.000 Dollar zu halten, rechnen Experten mit einem weiteren Anstieg auf $53k bis $58k. In dem Fall könnte BTC sogar genug Momentum entwickeln, um einen erneuten Push hin zum bisherigen Allzeithoch zu wagen.

Eine Quelle: btc-echo.de

No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"