Bitcoin

Der NVT-Indikator von Bitcoin zeigt an, dass das Netzwerk unglaublich gesund ist

Ein wichtiger On-Chain-Indikator signalisiert nun, dass Bitcoin trotz seiner jüngsten turbulenten Preisaktionen eine starke Basisstärke aufweist. Der NVT von BTC ist ein weithin respektierter Indikator, der die Anzahl der einzigartigen Token, die über das Bitcoin-Netzwerk abgewickelt werden, mit der Preisaktion der Kryptowährung gewichtet.

Da das Netzwerk nach wie vor stark von Investoren genutzt wird, zeigt es, dass die Benchmark-Krypto sowohl grundsätzlich als auch technisch stark ist, und es könnte darauf hindeuten, dass der Kurs in den kommenden Tagen und Wochen einen Aufschwung erleben wird.

Es ist jedoch unerlässlich, dass BTC in naher Zukunft fest innerhalb der fünfstelligen Preisaktion Fuß fasst, damit man eine anhaltende Aufwärtsdynamik erkennen kann.

Der NVT-Indikator von Bitcoin weist auf die zugrunde liegende Netzwerkstärke hin

Dieser wird berechnet, indem die Marktkapitalisierung von Bitcoin durch das tägliche On-Chain-Volumen geteilt wird, und kann Investoren einen praktischen Einblick in die technische und fundamentale Stärke der Kryptowährung bieten. Es scheint, dass dieser Indikator signalisiert, dass Bitcoin trotz des jüngsten Rückgangs von Höchstständen von über $9.800, die erst vor ein paar Tagen festgelegt wurden, stark ist.

Die Daten- und Analyseplattform Santiment sprach kürzlich über das NVT von BTC und erklärte, dass die Anzahl der über das Netzwerk abgewickelten Transaktionen leicht über dem Mai-Durchschnitt liegt.

“Trotz des milden Abschwungs von -4,4%, den BTC gestern verzeichnet, sieht der NVT von BTC gesund aus, und unser Modell zeigt ein halbwegs optimistisches Signal. Die Anzahl der einzigartigen Token, die über das Bitcoin-Netzwerk abgewickelt werden, liegt leicht über dem Mai-Durchschnitt, je nachdem, wo das Preisniveau derzeit liegt.

In spite of $BTC‘s mild -4.4% downswing today, its NVT looks healthy, and our model is showing a semi-bullish signal. The amount of unique tokens being transacted on #Bitcoin‘s network is slightly above average for in May, according to where price levels currently sit. 👍 pic.twitter.com/3BIcqTS3VN

— Santiment (@santimentfeed) May 22, 2020

Diese zugrunde liegende Stärke könnte die technischen Aussichten der Kryptowährung stärken, da sie mit 9.280 USD knapp über ihrer wichtigsten kurzfristigen Unterstützung schwebt.

BTC bleibt immer noch im Bärengebiet, bis er 10.000 $ durchbricht

Der NVT-Wert der Kryptowährung muss in naher Zukunft weiter ansteigen, um aus der Bärenregion herauszukommen, da ein Analyst feststellt, dass er unter 10.000 USD schwach bleibt.

Josh Rager – ein angesehener Händler und Analyst auf Twitter – sprach darüber in einem kürzlichen Tweet und erklärte, dass der jüngste Tagesschluss von BTC unter 9.160 $ den Coin in eine prekäre Lage bringt.

“BTC Daily schloss unter $9160 – und wenn der Preis jetzt nicht in der Lage ist, um diese Preisspanne herum zu schließen, könnte er sich auf die Mitte von $8ks zurückbewegen. Die Beobachtung von 8500 $ (VAL) als Unterstützung und 9500 $ (VAH) als Ablehnung, wenn der Preis nach oben steigt. Bis BTC über 10.000 $ schließt, ist dies nur ein Unter-Hoch”, erklärte er.

$BTC

Daily closed under $9160 – and now if price is unable to close back about that price range, could look to move down to mid $8ks

Watching $8500s (VAL) for support bounce and $9500s (VAH) for rejection if price runs up

Until BTC closes above $10k, this is just a lower-high pic.twitter.com/KYd06dYqN4

— Josh Rager 📈 (@Josh_Rager) May 22, 2020

Wenn die Kryptowährung trotz ihrer zugrunde liegenden Stärke keine Aufwärtsdynamik entwickeln kann, ist es möglich, dass Bitcoin bald erhebliche weitere Verluste verzeichnen wird.

Textnachweis: newsbtc

Quelle: coincierge.de

No votes yet.
Please wait...
Voting is currently disabled, data maintenance in progress.

Zum Thema passende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close