Blockchain

Fortnite-Player jagen Ether-Token auf Online-Forum Reddit

Reddit goes Krypto. Die große Online-Community hat in zwei Subreddits mit den Tests von Belohnungs-Token auf Ethereum-Basis begonnen. Fortnite-Spieler zeigten sich bislang besonders motiviert bei der Token-Jagd.

Die große Online-Community Reddit hat bereits vor einigen Tagen den Start eines Krypto-Belohungssystems lanciert. Aktive Nutzer sollen dabei künftig mit Ethereum-basierten Token für ihr Engagement gewürdigt werden.

Für einen ersten Feldversuch mit den neuen Community Points bestimmte das Reddit-Team zwei nutzerstarke Subreddits: den allgemeinen Subreddit für Kryptowährungen (r/CryptoCurrency) sowie den für das erfolgreiche Online-Spiel Fortnite (r/FortNiteBR). Ein erster Blick auf die Nutzerzahlen offenbart dabei eine Überraschung. Denn die Fortnite-Spieler zeigten bislang ein weitaus größeres Interesse an den kryptographsichen Token.

Dass dem so ist, verrät ein Blick auf die Anzahl an Wallet-Adressen in Rinkeby, dem Ethereum Testnet, das für die Testphase der Reddit-Token zum Einsatz kommt. Während für Moons, dem Token der r/cryptocurreny Community lediglich 2.218 Wallets angelegt wurden, erstellten die Nutzer von r/FortNiteBR bereits 9.289 Adressen für den Subreddit-eigenen Bricks-Token.  

Parallel zu den Belohnungstoken statteten die Reddit-Entwickler ihre Plattform mit einer Reihe neuer Funktionen aus. Die Mitglieder der Fortnite-Community können mit Hilfe ihrer Bricks-Token etwa ihren Status innerhalb der Community nach Außen tragen oder ihren Postings mehr Gewicht geben. Mit Hilfe des Token lassen sich Kommentare zudem mit speziellen GIFs und Animationen ausschmücken. Reddit-Nutzer können ihre Token ebenfalls austauschen und handeln .

Fortnite-Community reagiert gespalten auf Token

Ein Blick auf den offiziellen Ankündigungspost im Fortnite-Subreddit offenbart indessen durchmischte Reaktionen auf das Update. Neben –häufig in Form von GIFs ausgedrückter– Zustimmung taten sich derart auch einige kritische Stimmen hervor. Ein Nutzer kreidete an, dass die Community Points letztlich ein Mittel seien, um Nutzer für die mobile Reddit–App zu gewinnen. Schließlich lasse sich die Token-Wallet nur über besagte App nutzen, die aber gleichsam mit nicht blockierbarer Werbung beladen sei. Der Redditor Smacpats111111 meint sogar, dass die Token-Pläne der Grundidee von Reddit zuwiderliefen:

Das gefällt mir wirklich nicht. Reddit ist eine Diskussionsplattform, die die beste Meinung belohnt. Das Hinzufügen eines Statussymbols in jeder Community verfehlt den ganzen Zweck und könnte dazu führen, dass High-Bricks-Benutzer mehr Upvotes erhalten als Low-Bricks-Benutzer.

Außerdem wird durch das Hinzufügen von Gifs und Emoticons buchstäblich der ganze Sinn von Reddit als Diskussion zunichtegemacht. Wenn du zu faul bist, tatsächlich eine Antwort auf einen Beitrag zu schreiben, solltest du nicht antworten. Nun wird der oberste Kommentar zu jedem Beitrag ein überstrapaziertes und gerepostedes Gif sein.

Welchen Einfluss ein im Vergleich zu den bestehenden Karma-Punkten deutlich ausgebautes Belohnungssystem auf die Diskussionskultur von Reddit haben wird, bleibt abzuwarten. Die Wirkung von GIFs, die unmittelbar in Kommentare eingebettet werden können, ist ebenfalls unklar. Dass die Reddit-Betreiber mit den Community Points monetäre Zwecke verfolgen, dürfte hingegen kaum überraschen. Mit Blick auf die bisherigen Nutzerzahlen aus dem Feldversuch sollte deshalb der oft beschworene, geringe Altersdurchschnitt der Fortnite-Spielergemeinde nicht unerwähnt bleiben. Dass diese Altersgruppe besonders empfänglich für Punktesysteme und vergleichbare Spielelemente ist, scheint zumindest denkbar.

Teilen

Quelle: btc-echo.de

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Zum Thema passende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close