Ethereum

$1.919! Neues ATH für ETH und die Aktivität auf der Blockchain explodiert

431d3ed11230c4b2d739af442075d5f8 - $1.919! Neues ATH für ETH und die Aktivität auf der Blockchain explodiert

Nach Bitcoins bullishen Bewegungen folgt nun wie erwartet Ethereum: Vor einigen Stunden hat es die zweitplatzierte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung geschafft, auf über 1.918 Dollar zu steigen. Ein neues Rekordhoch für ETH.

Analysten gehen gemeinhin davon aus, dass Bitcoins anhaltende Rallye dazu beitragen hat, Ethereum Rückenwind zu verleihen und über das alte Allzeithoch zu schieben.

fb36219b2cee167e0c9ad6f99acb4b69 - $1.919! Neues ATH für ETH und die Aktivität auf der Blockchain explodiert

So stieg der Preis von Ethereum während der heutigen Trading-Session auf 1.919 Dollar, stieß dann aber auf einigen Verkaufsdruck, der den Preis wieder auf bis zu $1.880 fallen ließ. Seitdem hat sich Ethereum stark erholt und tradet nun wieder bei $1.919.

Bullish für ETH – doch es gibt auch vorsichtige Stimmen. Analyst CryptoHornHairs etwa schreibt:

„Wichtig zu beachten, dass wir nur 33% über dem vorherigen ATH sind… Dieses Ding hat noch FRISCHE Beine. Jede Bewegung zurück in die unteren $1.800s ist eine Buy-the-Dip Gelegenheit für mich.“

$ETH

Important to note that we are only 33% above previous ATH… This thing still has FRESH legs.

Any move back into the lower $1800s is a buy-the-dip opportunity for me. #Ethereum pic.twitter.com/zGrbSANwuj

— HornHairs 🌊 (@CryptoHornHairs) February 18, 2021

Wie geht es für ETH jetzt weiter?

Insgesamt ist ETH aber in den letzten 24 Stunden rund 6% im Plus, aufs Jahr bezogen ist es Ethereum sogar gelungen, 160% zuzulegen. Ein sensationeller Erfolg für die Kryptowährung – es verdeutlicht, wie weit das Ethereum-Ökosystem gekommen ist.

Außer Bitcoins anhaltendem Bull-Run gibt es zwar keine direkte Ursache für den Preisanstieg. Allerdings gilt die Aussicht auf das Upgrade auf Ethereum 2.0 als nachhaltiger Wachstumskatalysator.

Viele Analysten und Trader halten bei Ethereum nach wie vor massive Gewinne für möglich. Unter anderem Berufs-Trader Michaël van de Poppe beispielsweise sieht Ethereum in diesem Zyklus auf bis zu 17.500 Dollar steigen.

Er basiert diese Prognose unter anderem darauf, dass der digitale Vermögensverwalter Grayscale massiv Ethereum kauft– das Angebot wird folglich immer knapper. Hinzu kommt ein weiterer bullisher Faktor: Das tägliche Tradingvolumen von Ethereum-Futures an der Chicago Mercantile Exchange (CME) hat gerade 75 Millionen Dollar überschritten, wie die Krypto-Forscher von Glassnode berichten – und die Aktivität auf der Ethereum-Blockchain nimmt massiv zu.

Krypto-Analyst Elias Simos kommentiert hierzu:

“Es gab noch nie so viel anhaltende Aktivität von Adressen, die mit Ethereum interagieren. Der 3-Monats-Durchschnitt von [aktiven Adressen] hat sein bisheriges ATH überschritten und es sieht nicht so aus, als wolle er zurückgehen!”

There has never been so much sustained activity of addresses interacting with Ethereum.

The 3-month average of aa's has broken over its previous ATH and it doesn't look like it wants to go back! pic.twitter.com/Zmapg4Ah3l

— Elias Simos (@eliasimos) February 17, 2021

Klingt so, als könnte Ethereum tatsächlich gut positioniert sein, um kurzfristig neue Allzeithochs zu erreichen.

Quelle: coincierge.de

No votes yet.
Please wait...

Zum Thema passende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"