Krypto News

Fast-Dividendenaristokrat Novo Nordisk: Spannend, wo das Management bis 2025 hin will!

66b89ce356c1e1cafee284c61dee5c30 - Fast-Dividendenaristokrat Novo Nordisk: Spannend, wo das Management bis 2025 hin will!

Die Aktie von Novo Nordisk (WKN: A1XA8R) besitzt eine Menge defensiver Qualität. Das können wir alleine mit Blick auf die Dividende feststellen. Immerhin erhöht der dänische
Konzern seit weit über zwei Jahrzehnten die eigene Dividende. Damit dürfte die Historie bald in der Dividendenaristokratie münden.

Aber auch ansonsten können wir die defensive Qualität an einigen Faktoren ableiten. Beispielsweise, dass der dänische Konzern im letzten COVID-19-Jahr 2020 erneut moderat bis rasant wachsen konnte.
Das Ergebnis je Aktie kletterte um 10 % im Jahresvergleich auf
18,01 Dänische Kronen. Auch damit ist die Dividende ein weiteres Mal erhöht worden.

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Novo-Nordisk AS!Werbung 

f238f63cb1cee093afe38abb657f88a3 - Fast-Dividendenaristokrat Novo Nordisk: Spannend, wo das Management bis 2025 hin will!

LongBasispreis 409,66€Hebel 14,02Ask 0,44Zum ProduktShortBasispreis 467,60€Hebel 14,01Ask 0,42Zum Produkt

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Grundsätzlich sind das jedoch nur Zwischenetappen. Das Management von Novo Nordisk hat auf der eigenen Internetseite Meilensteine bekannt gegeben, die man strategisch bis zum Jahre 2025 erreichen
möchte. Lass uns diese im Folgenden einmal aus Foolisher Perspektive näher betrachten.

Novo Nordisk: Fokussieren wir uns auf das Wesentliche!

Grundsätzlich vorab ein, zwei Anmerkungen: Diese strategische Vision des Managements von Novo Nordisk ist weder neu noch gerade erst aktualisiert. Nein, eigentlich können wir seit geraumer Zeit im
Investor-Relations-Bereich diese strategischen Zielgrößen erkennen. Zudem gibt es eine Menge weicher, weniger messbarer Faktoren. Aber konzentrieren wir uns für heute auf das Wesentliche.

Wie Novo Nordisk jedenfalls innerhalb dieser Zielgrößen definiert, möchte das Management den eigenen Marktanteil konsequent ausbauen. Innerhalb des Zeitraums soll der globale Marktanteil bei einem
Drittel liegen. Das dürfte die Wettbewerbsposition im Diabetes-Markt als führend festigen. Aber auch im Markt des Übergewichts möchte das Management einen führenden Marktanteil gewinnen. Sowie die
aktuellen Umsätze (wobei, es sind eigentlich die 2019er-Umsätze) im Prognosezeitraum verdoppeln.

Der Gesamtkonzern soll dabei in einer Spanne zwischen 6 und 10 % im Jahresvergleich wachsen. Eine Prognose, die zumindest im Geschäftsjahr 2020 erfüllt worden ist. Keine Frage: Damit dürfte sich
das Bewertungsmaß der Aktie von Novo Nordisk weiterhin vergünstigen. Zudem sollen weiterhin viele freie Mittel generiert werden, die für Kapitalrückführungen verwendet werden sollen. Bekanntlich
setzt Novo Nordisk neben der Dividende auch konsequent auf Aktienrückkäufe.

Was das für die Aktie bedeutet

Novo Nordisk scheint daher eine Menge vorzuhaben. Das Management möchte die führende Wettbewerbsposition im Diabetes-Markt halten und ausbauen. Sowie im Segment des Übergewichts zulegen. Dabei
möchte man außerdem ein Wachstum im mindestens mittleren bis höheren einstelligen Prozentbereich erzielen. Das ist eine spannende Prognose.

Der Gewinn je Aktie dürfte unter der Voraussetzung eines mindestens 6%igen Gewinnwachstums innerhalb der Prognosespanne auf bis zu 24,10 Dänische Kronen klettern. Damit könnte die Aktie von Novo
Nordisk unterhalb eines Kurs-Gewinn-Verhältnisses von 20 bepreist sein. Grundsätzlich ein solides Szenario, das Raum für eine bessere Entwicklung zulässt. Die Aktie von Novo Nordisk ist daher für
mich weiterhin interessant, auch in Anbetracht dieses Prognoserahmens.

The post Fast-Dividendenaristokrat Novo
Nordisk: Spannend, wo das Management bis 2025 hin will! appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Deswegen sind Small Caps so interessant. Unser Top Small Cap für 2021, von der viele unserer Analysten begeistert
sind, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Präventionen noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der
Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Dass hier die Nachfrage enorm ist, zeigt schon das letztjährige Umsatzwachstum von 43 %. In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir alle
Details.

Jetzt hier kostenlos abrufen!

Mehr Lesen

  • Die Novo-Nordisk-Aktie ist nicht günstig:
    Vielleicht der falsche Ansatz
  • Novo Nordisk & W. P. Carey:
    Fast-Dividendenaristokraten! Beide ein Kauf?
  • Novo Nordisk: Kooperation mit Gilead geht in weitere Runde!

Vincent besitzt Aktien von Novo Nordisk. The Motley Fool empfiehlt Novo Nordisk.

Motley Fool Deutschland 2021

Dieser Artikel wurde ursprünglich
auf fool.de veröffentlicht.

Novo Nordisk (B) Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Quelle: wallstreet-online.de

No votes yet.
Please wait...

Zum Thema passende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"