Krypto News

Kryptobörse FTX holt Tesla, Apple und Amazon an Bord

3b6e85729f9b74cb66a14517c23a7d85 - Kryptobörse FTX holt Tesla, Apple und Amazon an Bord

Heute startet die beliebte Börse für Krypto-Derivate FTX den Handel mit mehr als einem Dutzend Aktien- und Krypto-Paaren, darunter Spitzenfirmen wie Apple, Tesla, Amazon, Facebook, Netflix und Google.

Das neue "fractional shares offering" wird in Partnerschaft mit Digital Assets AG und CM-Equity AG durchgeführt, teilte die Börse in einer Pressemitteilung mit. Händler in den Vereinigten Staaten und in allen anderen eingeschränkten Rechtsgebieten der FTX werden jedoch keinen Zugang zu diesen Aktien haben.

"Sowohl der Krypto-Handel als auch der Aktienhandel haben ständig ein breiteres Publikum angezogen, da neue Marktteilnehmer hinzugekommen sind", wurde Sam Bankman-Fried, CEO von FTX, zitiert.

Seiner Meinung nach spiegeln diese Aktienfraktionsprodukte "die Realität wider, dass die heutigen Trader branchen- und sektorübergreifend sind und Handelsmöglichkeiten wollen, die ihren Interessen und ihrer Denkweise voll und ganz entsprechen".

f48e88439e14191a05cbb8fd10b88694 - Kryptobörse FTX holt Tesla, Apple und Amazon an Bord

Die Tokens werden sich ähnlich wie ein Hinterlegungsschein oder ETF (Exchange Traded Fund) verhalten, sagte Bankman-Fried gegenüber Bloomberg.

"FTX selbst listet Tokens auf. Beispielsweise ist ftx.com/trade/TSLA/USD ein Markt für den Handel mit Tokens auf Tesla-Aktien. Diese Marken sind mit Aktien von Tesla-Aktien unterlegt, die von CM-Equity verwahrt werden. Sie können auf Wunsch mit CM-Equity für die zugrunde liegenden Aktien eingelöst werden. In Zukunft wird es möglicherweise andere Möglichkeiten geben, die Marken aus dem FTX zurückzuziehen", erklärte das Unternehmen in seiner FAQ.

Hier ist die gesamte Liste der von FTX angebotenen Aktien:

  • Tesla
  • Apple
  • Amazon
  • Facebook
  • Netflix
  • Google
  • Beyond Meat
  • SPDR S&P 500
  • SPDR Gold Shares
  • iShares Silver Trust
  • The United States Oil Fund
  • Bilibili
  • Alibaba
  • Nio
  • iShares China Large-Cap ETF
  • iShares MSCI EAFE ETF
  • iShares MSCI Emerging Index Fund

Sie werden gegen Bitcoin (BTC), Stablecoins und einige der Altcoins gehandelt.

FTX hat sich daher anderen kryptoverwandten Unternehmen angeschlossen, die bereits ähnliche Dienste anbieten. Die Plattform für digitales Geld Uphold sagte, dass die Menschen in ganz Lateinamerika in der Lage seien, nur 1 USD in große Unternehmen wie Google, Facebook und Amazon zu investieren. Darüber hinaus kündigte auch die Krypto-Investitionsapplikation Abra die Option für ihre Nutzer an, Aktien dieser und anderer Großunternehmen zu kaufen; der in Kalifornien ansässige Broker Robinhood, der in letzter Zeit oft diskutiert wurde, bietet den Kauf von Aktienscheiben an; und Cash App, die Zahlungsapplikation des US-Zahlungsunternehmens Square, das von dem bekannten Bitcoin-Bullen, Twitter-CEO Jack Dorsey, gegründet und geleitet wird, kündigte ebenfalls vor einem Jahr die Unterstützung des Aktienhandels an.

In der Zwischenzeit war 2019 offenbar ein ganzes Jahr für diese Option, da der Maklergigant Charles Schwab auch seine Pläne offenbarte, Tradern den Kauf von Aktienbruchteile zu ermöglichen, und der Investmentbankgigant JPMorgan Chase eine Option für Kunden mit weniger als 5.000 USD in ETFs und Barguthaben für den Handel mit ganzen und gebrochenen Aktien einführte.

Sie finden de.CryptoNews auch auf Facebook und Twitter.

Quelle: de.cryptonews.com

No votes yet.
Please wait...

Zum Thema passende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"