Krypto News

Leichtes Plus erwartet nach chinesischen Wachstumszahlen

7d6206341e426409d0387f57cadd3971 - Leichtes Plus erwartet nach chinesischen Wachstumszahlen

FRANKFURT (dpa-AFX) – Der Dax dürfte seine Stabilisierung vom Freitag zu Beginn der neuen Woche zunächst fortsetzen. Der Broker IG taxiert den deutschen Leitindex am Montag rund zwei Stunden vor
dem Xetra-Start 0,2 Prozent höher auf 12 936 Punkte. Der Dax trotz damit zunächst Rekordzahlen an Neuinfektionen mit dem Coronavirus in mehreren Ländern.

„Die chinesischen Konjunkturdaten sind eine Art Beruhigungspille für die Börsen“, erklärte Portfoliomanager Thomas Altmann von QC Partners. „Chinas Wirtschaft ist bei weitem nicht in Topform, aber
sie erholt sich solide.“ So war die Wirtschaft des Landes im dritten Quartal zwar weniger gewachsen, als viele Analysten erhofft hatten. Jedoch reichte China das Ergebnis, um den vorangegangenen
Einbruch im Frühjahr mehr als auszugleichen.

Die Marke von 13 000 Dax-Punkten sieht Altmann im Moment aber als „zu hohe Hürde“. „Der DAX stagniert im Niemandsland seiner Handelsspanne der vergangenen Wochen“, so der Experte./ag/mis

DAX jetzt ab
0€ handeln – auf Smartbroker.de

Quelle: wallstreet-online.de

No votes yet.
Please wait...

Zum Thema passende Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"