Altcoins

Tether wird neuen Stablecoin rausbringen

d16998b1bc2506f5245071bb9cb0dd88 - Tether wird neuen Stablecoin rausbringen

Tether hat bekanntgegeben, dass man schon im Juli einen neuen Stablecoin launchen wird. Dieser wird mit Britischen Pfund gedeckt sein. Damit folgt man der Strategie, die Tether bereits zuvor dazu veranlasste, einen Cryptocoin namens MXNT herauszubringen – dieser wird durch Mexikanische Pesos gedeckt.

Crypto News: Tether wird neuen Stablecoin rausbringen

Eine Innovation wird es jedoch bei diesem Projekt geben. Der GBPT, so der aktuelle Name des neuen Stablecoins, wird der erste aus dem Hause Tether sein, der das Ethereum Netzwerk nutzen soll. Ofizielle aus Großbritannien haben bereits angekündigt, dass dieser neue Stablecoin die Regulierungsbedingungen erfüllen wird.

Allerdings gibt es kritische Stimmen, die weiterhin anzweifeln, dass Tether wirklich in dem Maße gedeckt ist, wie das Unternehmen behauptet. Schon der ursprüngliche Altcoin, der durch US-Dollar gedeckt sein soll, wurde vielfach als nicht sicher eingeschätzt. Die Kritiker glauben, dass er im Gegensatz zu Tethers Angaben um ein Vielfaches unterdeckt sei. Diesen Kritikern zu Folge gibt es keine wirkliche Absicherung, die darauf hindeutet, dass es tatsächlich für einen Tether auch einen US-Dollar an Sicherheit gäbe. Stattdessen glaubt man, dass der Stablecoin eher einem Pyramidenmodell gleicht, dessen Deckung lediglich durch immer wieder neu generierte Kapitaleinlagen erzeugt wird.

Im UK scheint man diese Bedenken nicht zu teilen. Stattdessen freut man sich, dass Tether den Cryptomarkt und dessen Adoption auf der Insel voranbringen wird.

Quelle: The Guardian

(Bildquelle: Fotolia.com)

Eine Quelle: btc-echo.de

No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"