Die MiCA-Regulierungsänderungen der EU: Mögliche Auswirkungen auf die Preise von Ethereum (ETH) und VC Spectra (SPCT)

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Die MiCA-Regulierungsänderungen der Europäischen Union werden sich voraussichtlich auf die Preise beliebter Krypto-Token auswirken, möglicherweise auch auf Ethereum (ETH) und VC Spectra (SPCT). Während Ethereum mit kurzfristigen Preisrückgängen konfrontiert ist, bleibt VC Spectra widerstandsfähig und gedeiht inmitten der neuen Vorschriften weiter. Die Frage ist, wie geht es mit diesen Top-Kryptomünzen weiter?

Und welche dieser Top-Kryptomünzen gilt angesichts der jüngsten Ereignisse als die beste Wette? Lasst es uns herausfinden!

>>JETZT SPCT-MÜNZEN KAUFEN<<

Inhaltsverzeichnis

Toggle

  • Zusammenfassung
  • ESMA drängt auf proaktive Schritte zur Einhaltung der MiCA
  • ETH-Preis-Prognose: Ethereum-Preis fällt inmitten regulatorischer Unsicherheiten
  • VC Spectra (SPCT) gedeiht inmitten der MiCA-Verordnungen der EU

Zusammenfassung

  • Die MiCA-Regulierung bringt bedeutende regulatorische Änderungen für die Kryptoindustrie mit sich.
  • Es wird erwartet, dass der Preis von Ethereum (ETH) im November 1.734 USD erreichen wird.
  • VC Spectra (SPCT) wird voraussichtlich den prognostizierten Wert von 0,080 USD überschreiten.

ESMA drängt auf proaktive Schritte zur Einhaltung der MiCA

Die Verordnung der Europäischen Union über Märkte für Krypto-Assets (MiCA) bringt erhebliche regulatorische Änderungen für die Krypto-Asset-Branche mit sich. Um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten, werden die Marktteilnehmer aufgefordert, angemessene Vorbereitungen zu treffen.

Die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) betont den frühzeitigen Dialog und fordert die Unternehmen auf, spezifische Maßnahmen zu ergreifen:

  • Frühzeitige Kommunikation: Informieren Sie die Kunden und die zuständigen nationalen Behörden über die Übergangspläne.
  • Rechtliche Klarheit: Klärung des rechtlichen Status und der Art der Genehmigung für die Kunden.
  • Sektorspezifische Vorschriften: Klärung der regulierten Angebote, um Verwirrung zu vermeiden.
  • Anpassung an MiCA: Antizipieren und Erfüllen der neuen MiCA-Anforderungen.

ETH-Preis-Prognose: Ethereum-Preis fällt inmitten regulatorischer Unsicherheiten

Einem aktuellen Bericht vom 16. Oktober 2023 zufolge gilt Ethereum (ETH) nicht als Finanzinstrument im Sinne der MiFID II-Vorschriften. Dies bedeutet, dass ETH-Staker und Krypto-Asset-Dienstleister, die an Ethereum-Staking beteiligt sind, einige der allgemeinen Regeln der MiCA-Verordnungen einhalten müssen.

Die Nachricht führte zu einer kurzfristigen rückläufigen ETH-Preisprognose. Infolgedessen fiel der Preis von Ethereum innerhalb von 24 Stunden um 2 % von 1.628 USD auf 1.600 USD. Der Abwärtstrend setzte sich auch in den folgenden Tagen fort. Zwischen dem 16. und 18. Oktober fiel der Preis von Ethereum (ETH) weiter von 1.600 USD auf 1.568 USD, was einem Wertverlust von 6 % entspricht.

Dennoch bleiben viele Experten optimistisch, was das Potenzial von Ethereum (ETH) für eine Preiserholung in den kommenden Wochen angeht, und verweisen auf die bevorstehende Veröffentlichung von Ethereum 2.0. Basierend auf der aktuellen ETH-Preisprognose wird der Preis von Ethereum für den nächsten Monat auf 1.734 US-Dollar prognostiziert.

VC Spectra (SPCT) gedeiht inmitten der MiCA-Verordnungen der EU

Die neuen MiCA-Vorschriften der EU werden zwar mehr Klarheit und Aufsicht in den Kryptosektor bringen, dürften sich aber nicht negativ auf VC Spectra (SPCT) auswirken. Als registrierter dezentraler Hedgefonds erfüllt VC Spectra bereits die bestehenden Finanzvorschriften in verschiedenen Rechtsordnungen. 

VC Spectra hat sich schnell als eines der besten DeFi-Projekte etabliert und treibt Innovationen im Bereich Fintech und Blockchain voran. Durch die Anwendung strenger Risikomanagementprinzipien und strategischer Anlagetechniken hat die Plattform den Anlegern erfolgreich nachhaltige Renditen beschert.

Darüber hinaus hat VC Spectra seinen Utility-Token SPCT, der einem “Burn”-Mechanismus folgt. Mit einem festen Angebot von 1 Milliarde Token bietet SPCT attraktive Tokenomics sowie Stimmrechte, vergünstigten Zugang zu neuen ICOs und vierteljährliche Dividenden.

Mit der Veröffentlichung weiterer Details zu MiCA ist VC Spectra (SPCT) gut positioniert, um zu klären, wie sein Geschäft konform bleibt. Seine Erfolgsbilanz bei der Erzielung regulierter Renditen hat den Markt eindeutig überzeugt, wie der erfolgreiche öffentliche Vorverkauf beweist.

Nach der Einwerbung von 2,4 Mio. USD in einem privaten Seed-Verkauf hat VC Spectra bei seinem öffentlichen Vorverkauf ein bemerkenswertes Wachstum verzeichnet. Der anfängliche Preis des SPCT-Tokens in Phase 1 wurde auf 0,008 USD festgelegt. Seitdem ist sein Wert um erstaunliche 587,5 % auf 0,055 USD in der laufenden Phase 4 gestiegen. Die Nachfrage nach VC Spectra (SPCT) war außergewöhnlich hoch, so dass die ursprüngliche Prognose von 0,080 USD bis zum Ende der Vorverkaufsphase übertroffen wurde.

Weitere Informationen über den VC Spectra-Vorverkauf finden Sie hier:

  • Vorverkauf: https://invest.vcspectra.io/login
  • Website: https://vcspectra.io
  • Telegram: https://t.me/VCSpectra
  • Twitter: https://twitter.com/spectravcfund

Eine Quelle: btc-echo.de

No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert