Krypto News

Multichain-Verluste übersteigen Berichten zufolge $3 Mio., da eine Sicherheitslücke weiterhin ungelöst bleibt

055ba89af027dc364060db2388469562 - Multichain-Verluste übersteigen Berichten zufolge $3 Mio., da eine Sicherheitslücke weiterhin ungelöst bleibt

Source: AdobeStock / Maksim Kabakou

Die Verluste des kettenübergreifenden Routerprotokolls (CRP) Multichain haben Berichten zufolge 3 Mio. USD überschritten, da das Protokoll immer noch anfällig für weitere Hacks und Ausbeutung ist.

Tal Be’ery, Mitbegründer der Krypto-Wallet-App ZenGo, behauptete, dass der „Hack noch lange nicht vorbei ist“. Er fügte hinzu, dass Hacker das Projekt weiterhin ausnutzen.

Auch das Sicherheits- und Datenanalyseunternehmen PeckShield hat nach eigenen Angaben kritische Schwachstellen in mehreren Chain Bridges entdeckt, die weiterhin bestehen.

„Es hat sich herausgestellt, dass AnyswapV3ERC20/AnyswapV4ERC20/AnyswapV5ERC20 alle für eine weitere kritische Schwachstelle anfällig sind. Und MultichainOrg nutzt eine privilegierte Funktion, um die Gelder mehrerer Chain-Bridges (~[USD] 44,5 Mio.: [USD] 38 Mio. in AVAX , [USD] 5 Mio. in BSC, [USD] 1,5 Mio. Polygon) zu *entziehen*“, twitterte das Unternehmen.

Anfang dieser Woche forderte Multichain seine Nutzer auf, die Genehmigungen für Wrapped Ether (WETH), PERI, OMT, WBNB, MATIC und AVAX zu entfernen und warnte, dass ihre Vermögenswerte andernfalls gefährdet seien.

Am Dienstag twitterte Multichain, dass es Hackern gelungen sei, 445 WETH (1,4 Mio. USD) von Nutzern abzuschöpfen.

In der Zwischenzeit haben einige Multichain-Nutzer der Plattform vorgeworfen, dass sie keine klaren Informationen oder genügend Unterstützung zu den anhaltenden Problemen bietet. Einige wiesen sogar auf die widersprüchlichen Botschaften des Projekts hin.

„Ich kann nicht der Einzige sein, der durch die Botschaften von MultichainOrg unglaublich verwirrt ist“, twitterte ChainLinkGod.eth 2.0, ein Kommentator und Podcaster, und fügte Screenshots von Multichain-Beiträgen hinzu, in denen behauptet wurde, dass „Fonds gleichzeitig sicher und unsicher“ seien.

Folgen Sie unseren Affiliate-Links:

Kaufen Sie Ihre Kryptos auf PrimeXBT, der Handelsplattform der nächsten Generation

Sichern Sie Ihre Kryptos auf Wallets wie Ledger und Trezor

Machen Sie Ihre Krypto Transaktionen anonym mit NordVPN

Eine Quelle: cryptonews.com

No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"