Altcoins

Meme-Coins verlieren an Fahrt

635ea072250b31b2e43a3fa84072f533 - Meme-Coins verlieren an Fahrt

Der Markt hat sich wieder gefangen. Nachdem es in der letzten Woche zu einem Crash kam, der ungefähr 20 Prozent des Marktwerts zerstörte, konnten sich die größeren Cryptocoins wieder stabilisieren – Bitcoin, zum Beispiel, legte 5 Prozent im Tagesvergleich zu.

Crypto News: Meme-Coins verlieren an Fahrt

Bitcoin kletterte wieder über die Marke von 50.000 US-Dollar hinaus. Der gesamte Markt kletterte mit dem BTC.

Allerdings kam es zu einer interessanten Verschiebung in den Top 10 nach Marktkapitalisierung: Zum ersten Mal seit fast einem Jahr befindet sich kein Meme-Coin mehr in den Top 10. Mit Dogecoin finden wir den ersten dieser Altcoins erst auf Platz 11.

Die Meme-Coins hatten in den vergangenen Monaten den Markt in Atem gehalten. Dank zahlreicher Marketing-Kampagnen – unter anderem von Elon Musk – wurden diese Cryptocoins zu gefragten Spekulationsobjekten. Mit DOGE und SHIBA INU machten Früh-Investoren viel Geld. Ist nun die Zeit der Meme-Coins vorbei? Oder wird es schon bald die nächste Rallye für sie geben?

Quelle: CoinMarketCap https://coinmarketcap.com/de/

(Bildquelle: Fotolia.com)

Eine Quelle: btc-echo.de

No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"