Altcoins

Witz von Elon Musk lässt Dogecoin um etwa 50 Prozent steigen

2d2c7c8eeb6bc94868d0d7b1de962246 - Witz von Elon Musk lässt Dogecoin um etwa 50 Prozent steigen

Der Cryptomarkt ist generell sehr volatil. Doch in der Sparte der Meme-Coins lässt sich das Maß der Volatilität am besten mit einem Tweet von Elon Musk verdeutlichen. Musk postete vor zwei Tagen einen Witz, der den Dogecoin-Preis prompt in eine Rallye trieb.

Crypto News: Witz von Elon Musk lässt Dogecoin um etwa 50 Prozent steigen

Auf Twitter schrieb Musk, dass er plane, eine Universität gründen zu wollen, die Dogecoin als Zahlungsmittel für die Studiengebühren akzeptieren werde.

Tuition is in Dogecoin & u get a discount if u have a dog

— Elon Musk (@elonmusk) October 31, 2021

Gemeint war dies als Witz. Doch der Markt reagierte sofort: Der Kurs stieg innerhalb weniger Stunden von 24 Cent auf fast 34 Cent. In der Folge kassierten die Daytrader ihre Gewinne ein, doch der Kurs hält sich derzeit stabil oberhalb des Ausgangsniveaus auf etwa 27 Cent.

Was diese Rallye jedoch vor allem beweist, ist, dass die Kurse der Meme-Coins sehr instabil und von Internet-Hypes abhängig sind. Sofern man zum richtigen Zeitpunkt einsteigen kann, sind sie äußerst lukrativ.

Wer jedoch den richtigen Zeitpunkt verpasst, der läuft Gefahr, sein Geld schnell zu verlieren. Denn im Vergleich zum Allzeithoch hat Dogecoin inzwischen schon mehr als 50 Prozent eingebüßt.

(Bildquelle: Fotolia.com)

Eine Quelle: btc-echo.de

No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"