Ethereum

Ethereum nähert sich $4k! On-Chain-Daten zeigen: Die Rallye geht weiter

Trotz des starken Anstiegs von Ethereum, bei dem der Coin fast $4k erreicht hat, zeigen die On-Chain-Daten, dass es noch mehr Raum für eine Fortsetzung des Bull-Runs gibt.

Das „All Exchanges Taker Buy Sell Ratio“ (oder Volumen) ist ein Indikator, der das Verhältnis zwischen dem Long-Volumen und dem Taker-Verkäufer-Volumen anzeigt.

Nun: Der gesunde Menschenverstand sagt, dass jeder Trade einen Käufer und einen Verkäufer braucht – wie kann es da einen Unterschied zwischen den beiden Mengen geben?

Um das Konzept der Taker-Kauf- und -Verkaufsvolumina zu verstehen, muss man zuerst die Idee von Taker und Maker verstehen. Ich zitiere den CryptoQuant-Datenleitfaden:

„Taker: Ein Taker-Trade bezieht sich auf eine Order, die gehandelt wird, bevor sie ins Orderbuch aufgenommen wird. Alle Market Order Trades sind Taker.“

„Maker: Ein Maker-Trade ist ein Auftrag, der in das Orderbuch aufgenommen wird (z. B. ein Limit-Auftrag). Diese Aufträge fügen dem Auftragsbuch Volumen hinzu und tragen dazu bei, „den Markt zu machen“.“

Wenn diese Taker ETH zu dem von den Makern festgelegten Preis kaufen, trägt die Menge der getradeten Coins zum Volumen der Taker-Verkäufer bei. Dieses Volumen wird als „Verkäufer“ bezeichnet, weil es die Preise nach unten treiben kann.

Andererseits können Taker, die zum Briefkurs an Maker verkaufen, die Preise nach oben treiben und so zum Käufervolumen beitragen.

Das Verhältnis zwischen diesen beiden Volumina ist das Taker-Buy-Sell-Verhältnis. Wenn das Taker-Buy-Volumen höher ist als das Sell-Volumen (d. h. der Wert des Indikators liegt über 1), bedeutet dies, dass mehr Geschäfte zum Briefkurs getätigt werden. Dies zeigt, dass es mehr Nachfrage gibt und die Preise steigen.

Hier ist ein Chart, der zeigt, wie der Wert dieser Metrik für Ethereum im Moment aussieht:

844ecf23b7b3a625fab7afb23baae4d3 - Ethereum nähert sich $4k! On-Chain-Daten zeigen: Die Rallye geht weiter

Ethereum Taker Buy Sell Ratio: Die ETH-Metrik steigt nach oben | Quelle: CrytpoQuant

 

Ein hoher Wert des Indikators, wie im Moment, deutet darauf hin, dass das Kaufvolumen von Ethereum-Takern das Verkaufsvolumen bei weitem übersteigt.

Ein ähnlicher Anstieg wurde Mitte August beobachtet, und der Preis stieg daraufhin an. Wenn man dem Indikator Glauben schenken darf, könnte der derzeitige hohe Wert also auch zu einer weiteren Aufwärtsbewegung führen.

Aktuell (Zeitpunkt dieses Artikels) notiert Ethereum knapp unter 4.000 $. Der Coin ist in den letzten sieben Tagen um 20% gestiegen. Die monatlichen Zuwächse für den Coin liegen bei rund 45%. Der folgende Chart zeigt die Entwicklung des ETH-Wertes in den letzten drei Monaten:

3a3bd1baebd2a8f76ec9540850c6aa6e - Ethereum nähert sich $4k! On-Chain-Daten zeigen: Die Rallye geht weiter

Der Ethereum-Kurs bewegt sich sehr stark nach oben, da die Kryptowährung $4k testen will | Quelle: ETHUSD auf TradingView

Eine Quelle: btc-echo.de

No votes yet.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"